in Künstliche Intelligenz

9 Quellen um dich über Künstliche Intelligenz zu informieren und zu lernen

quellen-fu%cc%88r-ku%cc%88nstliche-intelligenz-bootstrapping-me

Ich beschäftige mich täglich mit dem Thema Künstliche Intelligenz. Entweder für Artikel, Investments, Konferenzen, Vorträge oder Film- und Bücherkonsum. Immer wieder werde ich gefragt, wie man sich am besten über Künstliche Intelligenzen informiert und tiefer einsteigen kann.

Daher heute meine Sammlung an Quellen, wie ich mich auf dem Laufenden halte mit Newslettern, Veröffentlichungen, Netzwerk, Videos, Podcasts und einigem mehr.

Künstliche Intelligenz Newsletter

Meine bevorzugte Quellen sind Newsletter. Ich lese eigentlich nie Newsletter, doch für Künstliche Intelligenz halte ich diese für sehr geeignet. Ich kann die Newsletter ablegen und einmal die Woche in Ruhe lesen. Zudem sind die Newsletter nie Werbung, sondern sammeln die besten Artikel über KI im Netz. Schau einfach mal in einige meiner Vorschläge rein. Rob, Nathan, Sam und einige mehr geben sich ungemein viel Mühe dir KI-Artikel aus Tausenden Optionen mundgerecht aufzubereiten. Meine Nummer 1 Quelle!

Import AI – von Jack Clark

Machine Learnings – von Sam DeBrule

Inside AI – von Rob May

Exponential View – von Azeem Azhar

Creative Constructions – der einzige deutschsprachige Newsletter.

Und unregelmäßig schreibt auch Nathan Benaich.

Mit diesen sechs Links kannst du dich stundenlang einlesen. Ich habe noch 71 Newsletter in meiner Inbox, die ich lesen sollte. Ich müsste mir vermutlich mehr Zeit dafür blocken (1 Stunde pro Woche reicht nicht mehr aus).

Künstliche Intelligenz Veröffentlichungen

Als ich vor einigen Jahren anfing mich intensiver mit Künstlicher Intelligenz zu beschäftigen, gab es weder Newsletter, noch Blogs, Podcasts oder viele Videos. Stattdessen habe ich mich vorwiegend mit Wissenschaftlern getroffen und deren Arbeiten gelesen. Bis heute empfehle ich, dass man sich die akademischen Veröffentlichungen (auf Englisch Papers) durcharbeiten sollte, wenn man Künstliche Intelligenz besser verstehen möchte.

Die Liste der Veröffentlichungen, welche ich gelesen habe, ist lang, doch ich habe diese nicht digital. Stattdessen drucke ich die Papers aus, schreibe in die Texte, schlage Begriffe nach und markiere interessante Stellen. Als Beispiel lade ich zwei Papers hoch:

Neural Nets

Deep Learning

Dazu gibt es immer wieder politische und wirtschaftliche Veröffentlichungen. Fast jede größere Bank und Research Institute (Konzerne zahlen viel Geld dafür) schreiben über Künstliche Intelligenz inzwischen. Die Publikationen sind technologisch nicht tief, doch für Technologieverständnis empfehle ich andere Quellen. Hier einige Beispiele:

Standford AI – 50 Seiten Bereich über die Auswirkungen von Künstliche Intelligenz

Preparing the Future with AI – Ein Bericht vom Weißen Haus (USA) aus Obama Zeiten. Das Original wurde von der Trumpverwaltung inzwischen von der Seite genommen. Zum Glück gibt es Backups.

The State of Artificial Intelligence – Ein Beispiel (92 Seiten) wie CB Insights und andere das Thema KI aufarbeiten.

Konferenzen für Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist ein Thema, welches sich konstant weiterentwickelt. Es bleibt nicht stehen oder läßt sich gut an Universitäten unterrichten (wie Jura, BWL, VLW). Weil inzwischen so viele Institutionen, Forschungsabteilungen und Firmen sich damit beschäftigen, sind die besten Quelle weiterhin Menschen. Und wie kann man viele Experten an einem Ort treffen? Auf Konferenzen.

2015 fing ich an Experten Abends einzuladen zu Fachgesprächen. Daraus entstand dann meine erste Meetup Gruppe die Berliner Futuristen. Später entwickelte ich zusammen mit meiner Ehefrau ein größeres Format, aus der die Tageskonferenz Rise of AI entstand. Weil es also keine passende KI Konferenz in Europa bisher gab, habe ich einfach meine eigene gegründet. Wir verbinden 20 % Experten mit 80 % Interessierten (ohne technisches Fachwissen).

Natürlich bin ich nicht der erste, der eine Konferenz über Künstliche Intelligenz veranstaltet, jedoch waren vor 2015 die meisten Konferenz sehr technisch und adressierten die Erschaffer von KIs (=Entwickler und Forscher). Namenhafte KI Konferenzen sind daher AGI, AAAI, ICAART, ICANN und NIPS. Alleine die Namen deuten bereits an, dass die Zielgruppe nicht Führungskräfte (CEOs, Gründer, Managing Directors, Head of x) sind.

Inzwischen gibt es eine Handvoll von Wettbewerbern in den USA, London, Amsterdam und Berlin. Ich sehe es nicht ein, dass ich denen einen Backlink spendiere, daher nutze bitte Google. Aus meiner Sicht gibt es drei Gruppen von KI Konferenzen (außerhalb von Rise of AI).

Agenturen, die vorher Internet der Dinge, Mobile, ecommerce gemacht haben. Diese springen jetzt auf den Zug auf und kommen mit KI Konferenzen auf den Markt. Denen fehlt es an Leidenschaft und Fachwissen. Sie wollen lediglich Geld verdienen.

Bestehende Konferenzen für Gründer, welche Künstliche Intelligenz in ihre Themenauswahl aufnehmen. Hier triffst du kaum Experten und kannst keinen Tiefgang erwarten.

Und Konferenzen, die aus einer lokalen Community entstehen. Hier muss ich die Arbeit von Christoph Auer-Welsbach loben, der im Namen von IBM Watson ein KI Evangelist ist und in einigen Städten bereits KI-Events initiiert hat.

Blogs über Künstliche Intelligenz

Ich habe bisher noch keinen Blog entdeckt, der regelmäßig und gut über Künstliche Intelligenz schreibt. Vermutlich aus dem Grund, weil KI Fortschritt sich aus den Arbeiten tausender Menschen zusammen setzt. Deswegen sind die oben genannten Newsletter so gut.

Jedoch gibt es nennenswerte Blogbeiträge:

Tim Urban hat auf Wait But Why vermutlich einen der besten Blogartikel über Künstliche Intelligenz geschrieben, den ich lesen konnte. Idealer Einstieg in das Thema: Teil 1 und Teil 2. Ebenso kann ich sein neustes Werk Neuralink empfehlen (3 Stunden Lesezeit), welches sehr gut an die ersten beiden Artikel anknüpft.

A Primer on Artificial Intelligence – kürzer (17 Minuten) und zusammenfassender

A non technical Guide to Artificial Intelligence – jede Menge Links zum Weiterlesen

Bücher über Künstliche Intelligenz

Amazon spukt eine Menge Bücher aus, welche zum Thema Künstliche Intelligenz geschrieben wurde. Gelesen habe ich die meisten nicht und kann diese daher nicht empfehlen. Meine Lesetips für Künstliche Intelligenz habe ich in einem Blogbeitrag veröffentlicht (Bücher, Serien, Filme über Künstliche Intelligenz).

Wie oben erwähnt. Wer technologisch Künstliche Intelligenz verstehen möchte, der muss mit Experten sprechen oder Papers lesen. Ein Buch ist am Tag des Drucks bereits veraltet. Ausnahme sind Bücher, (z.B. Superintelligenz von Bostrom) welche sich mit der Zukunft beschäftigen.

Videos über Künstliche Intelligenz

Wie die meisten von uns, bin ich natürlich TED Liebhaber. Daher sind einige TED Talks über KI sehenswert. Hier eine kleine Auswahl:

Artificial Cognification

What AI can do

AI is eating our world

Can we build AI without losing control over it?

Podcasts für Künstliche Intelligenz

Ich kann dir kaum andere Podcasts empfehlen, außer meine eigenen. Einfach aus dem Grund, weil ich kaum Podcasts höre. Jedenfalls seit einiger Zeit nehme ich mit Joel regelmäßig Podcasts auf. Ich gebe diese alleine oder mit Gästen (= Experten in ihrem Fach). Den einzigen Englischen Podcast den ich hörte, ist der Deep Learning Podcast von a16z.

Hier eine deutschsprachige Auswahl:

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

Zum aktuellen Stand von Künstlicher Intelligenz

Die Folgen von KI für Gesellschaft, Arbeit und Bildung

Ein Blick auf Chatbots und das Sprachverständnis von Computern

Kompetenzzentren für Künstliche Intelligenz

Investitionen in Künstliche Intelligenz

Experten für Künstliche Intelligenz

Es gibt viele Menschen, die sich mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen und doch sind es nicht genügend. Jedenfalls erweitere ich täglich mein Netzwerk an Menschen, die mehr von Künstliche Intelligenz verstehen als ich. Hier ist eine kleine Empfehlung an Leuten, die du vielleicht auch kennen solltest. Natürlich nicht vollständig und sicherlich unendlich erweiterbar:

Prof. Dr. Danko Nikolic

Prof. Dr. Hans Uszkoreit

Prof. Dr. Christoph von der Malsburg

Prof. Toby Walsh

Prof. Jürgen Schmidhuber

Dr. Tina Klüwer

Dr. Trent McConaghy

Dr. Damian Borth

Dr. Jan Feyereisl

Ronnie Vuine

Weitere Informationen über Künstliche Intelligenz

Habe ich es etwas vergessen? Sicherlich. Meine Linksammlung umfasst >500 Einträge. Dazu kommt meine Datenbank von >2.000 KI Firmen (teilweise veröffentlicht als German AI Landscape).

Es gibt immer wieder Artikel, die lesenswert sind. Hier eine unbewertete Auswahl, welche ich mir auf Wiedervorlage gelegt hatte:

Discussing the limits of Artificial Intelligence

Artificial Intelligence and Robots will transform the economy

European AI scaleups report

Before you build another machine learning startup

Fehlt etwas? Dann bitte als Kommentar hinterlassen oder mir eine Email senden ([email protected]).

 

Wir brauchen keine Regulierung für Künstliche Intelligenz sondern mehr Förderung

Gestern (am 22.03.2017) hatte ich das Vergnügen als Sachverständiger dem Ausschuss digitale Agenda des Deutschen Bundestags beizuwohnen. Es war ein Fachgespräch über Künstliche Intelligenz und Robotik. Weitere Sachverständige waren Prof. Frank Kirchner (DFKI), Enno Park (Cyborgs e.V.) und Matthias Spielkamp (AlgorithmWatch). Die Politik möchte Technologie regulieren statt fördern Geladen wurde ich als Sachverständiger der CDU/CSU. Herr […]

Vermögensaufbau in unsicheren Zeiten – Vorbereitung auf die nächste Finanzkrise

Ich würde mich nie als Experte für das Thema Vermögensbildung sehen. Doch zugleich gibt es auch keine wahren Experten da draußen. Nur jede Mengen Menschen, die es geschafft haben ein Vermögen zu generieren durch Unternehmertum, bezahlte Arbeit, Glück, Kriminalität, oder Erbschaft. Das Thema Vermögensaufbau und -bewahrung beschäftigt mich viel. Immerhin leben wir (noch) in einem […]

Bücher, Filme, Serien über Künstliche Intelligenz und Virtuelle Realitäten

Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden. – Arthur Clarke Gibt es einen Zusammenhang zwischen Science Fiction und der realisierten Zukunft? Science Fiction ist eine selbsterfüllende Prophezeiung Diese Diskussion hatte ich mehrmals. Meine These ist, dass SciFi Filme, Serien und Bücher die Zukunft erst möglich machen. Zum Beispiel hatte Star Trek der 60er […]

Künstliche Intelligenz Firmen in Deutschland 2017 – Eine Übersicht und Karte

für eine höhere Auflösung bitte hier klicken Als Venture Capital Investor für Künstliche Intelligenzen beobachte ich konstant den wachsenden KI Markt (AI First). Für die Deutsche-Künstliche-Intelligenz-Industrie-Karte haben wir eine Liste von >600 Europäischen KI-Firmen erstellt. Dafür haben wir interne Daten und externe Quellen, wie Crunchbase und Angelist berücksichtigt. Nicht jede Firma hat es auf die […]